Kapa News DetailKapa News Detail

KAPA im Feriencamp Caldonazzo

Die KAPA Kinderstube organisierte auch heuer wieder einen Aufenthalt im Feriencamp  in Caldonazzo (Italien).

Wir bekamen vom SOS Kinderdorf das Angebot, als Gastgruppe unsere Ferienwoche dort zu verbringen. Den Kontakt zum Feriencamp haben wir Alois Huber, dem Bruder von unserer KAPA Leiterin Patricia Waltl, zu verdanken, der seit Jahren Fleisch- und Wurstwaren dem SOS Kinderdorf liefert.

Die Kinder kamen am Samstag zurück und waren begeistert vom tollen Angebot!

Auf einer Fläche von 12 Hektar gab es u.a. Sportanlagen, Zirkuszelt, Theaterzelt, Bastelzelt, Werkzelt, Bauzelt, Töpferzelt, Krankenstation, Kantine, Großküche, Wäscherei …uvm.

Besonders beliebt bei unseren Kids waren die Trommelkurse und die Fahrt mit dem Drachenboot.

Das Camp liegt direkt am Caldonazzo-See  mit eigenem Privatstrand, wo die Kinder ständig von mehreren Bademeistern beaufsichtigt werden.

Unsere KAPA Betreuer/innen  - die abwechselnd die Kinder Tag und Nacht (24 h) betreuten – waren auch begeistert vom abwechslungsreichen und kreativen Angebot des Feriendorfes.